Zum Hauptinhalt springen

FRANCO CUP 2022 - Pfingst-Vereinsturnier

Der 1. Franco-Cup 2022 wurde erfolgreich ausgespielt. Eine sonnige Pfingstwoche mit aufregenden Tennismatches ging mit dem Herrenfinale und einem geselligen Zusammensein am Sonntag, dem 19. Juni, zu Ende.

Das Organisationsteam hätte sich ein paar mehr Anmeldungen gewünscht, aber in den Pfingstferien sind dann doch einige Mitglieder in den Urlaub gefahren.

Die Damenkonkurrenz bestand aus 4 Spielerinnen, die planmäßig jede gegen jede spielen sollten. Leider konnte aufgrund von Verletzungspech ein Spiel nicht ausgetragen werden. Wir gratulieren Doris Dörsam zu ihrem Sieg beim Franco-Cup 2022!

Zum Herrenwettbewerb hatten sich insgesamt 9 Spieler angemeldet, die in 3 Gruppen aufgeteilt wurden. Die jeweils Gruppenersten bzw. der beste Gruppenzweite kamen ins Halbfinale. Hier kam es am Samstag Abend zu 2 spannenden Matches, die jeweils erst im Match-Tie-Break entschieden wurden. Lorenz war gegen Ferat erfolgreich und Moritz gewann gegen Benno. Am Sonntag fand dann das Finale zwischen Lorenz und Moritz statt. Lorenz war gut in Form und konnte vor den Augen von zahlreichen Fans und Zuschauern einen deutlichen Sieg verbuchen. Herzlichen Glückwunsch an Lorenz!

Im Anschluss an das Finale fand die feierliche Siegerehrung statt, bei der erstmals der Franco-Cup von Franco höchstpersöhnlich als Wanderpokal verliehen wurde. Franco ließ es sich auch nicht nehmen, alle Spieler und Gäste großzügig mit Grillgut, Lasagne, Salat und einem 60 l-Faß Bier zu bewirten. So konnten wir ein schönes Turnier gemeinsam gemütlich ausklingen lassen.

Unser Dank gilt besonders Franco und dem Organisationsteam! Wir freuen uns schon jetzt auf den 2. Franco Cup; denn nach dem Turnier ist vor dem Turnier...